Flirten mit psychotherapeuten

Von Freud bis Leid: Wenn der Psychotherapeut versagt

Doch der Arzt wehrt die Patientin ab und erklärt, dass eine sexuelle Beziehung zwischen Arzt und Patientin nicht möglich sei.

Liebe und Verführung: Flirt-Tricks à la Freud

Daraufhin sucht sich die Patientin einen anderen Arzt, um mit dem Dermatologen eine Beziehung eingehen zu können. Der Arzt wehrt sich und erklärt, dass zum Zeitpunkt des beruflichen Verhältnisses noch keine sexuelle Beziehung bestand.

Verlieben sich Patienten in ihre Therapeuten? - JOB & VORURTEIL

Trotzdem wurde er mit der Begründung abgemahnt, er dürfe keine sexuellen Vorteile von einem Patienten annehmen, auch wenn er selbst dabei nicht aktiv werde. Von diesem Fall, der vor ein kalifornisches Gericht kam, berichtete Medscape in einer der letzten Ausgaben. Aber wie ist die juristische Lage in Deutschland?

Das Unbewusste ansprechen

Prinzipiell könne jede sexuelle Beziehung zwischen Arzt und Patient bei einer entsprechenden Auslegung strafrechtlich verfolgt werden, erklärt Sebastian Krahnert. Der ganze Artikel wird veröffentlicht von: Dass es Unterschiede zwischen männlichen und weiblichen Therapeuten gibt, weisen bereits einige Untersuchungen nach. Bereits Mitte der siebziger Jahre stellten die amerikanischen Forscher Kenneth Howard und David Orlinsky fest, dass Psychotherapeutinnen auf die schmerzvolle Selbstexploration von Klienten stärker ansprachen als ihre männlichen Kollegen.

Die Untersuchung fiel zugunsten der Frauen aus. Der Stockholmer Forscher Rolf Sandell erwähnte in einer Studie über die Langzeitwirkungen von Psychotherapie beiläufig, dass sowohl weibliche als auch männliche Klienten bei weiblichen Therapeuten bessere Ergebnisse erzielten. Dasselbe gilt jedoch nicht für die Therapeuten.

  • geranie champion single red!
  • Flirten mit psychotherapeuten - Liebe und Verführung: Flirt-Tricks la Freud ELLE.
  • singles in bergen county nj.

Auch bei der Auswahl der zu bearbeitenden Konflikte seien Unterschiede feststellbar. Analytiker fokussieren in den Behandlungen stärker auf den ödipalen Konflikt und Inzestängste, Analytikerinnen auf die Auseinandersetzung mit der präödipalen Mutter.

Wenn der Psychotherapeut versagt: "Reißen Sie sich halt zusammen"

Nov. Psychotherapie-Forum: größtes deutschsprachiges Diskussionsforum Dazu kommt aber, dass er gerne mit mir flirtet bzw. mir immer wieder. Sexuelle Beziehungen in der Psychotherapie sind kein Kavaliersdelikt. dass Therapeuten häufiger mit ihren Patientinnen flirten oder ihnen sexuelle.

Cornelia Krause-Girth bezieht sich hierbei auf eine Analyse von knapp Fallbeschreibungen aus psychoanalytischen Fachzeitschriften, die ergeben hat, dass männliche und weibliche Psychoanalytiker verschiedene Deutungsmuster entwickeln. Männliche Therapeuten beschreiben Mütter zum Beispiel häufig negativ, weibliche hingegen charakterisieren Mütter eher positiv. An einem Punkt jedoch lässt sich die These, Frauen seien bessere Therapeuten als Männer, eindeutig festmachen: Sexuelle Übergriffe kommen bei weiblichen Therapeuten sehr viel seltener vor als bei männlichen.

Nach aktuellen Schätzungen kommt es in 10 Prozent der Psychotherapien zum sexuellen Missbrauch, 90 Prozent davon bei männlichen Therapeuten. In einer grossen Untersuchung stellte sie deutliche Unterschiede fest: Weibliche Therapeuten berühren gleichgeschlechtliche Klienten häufiger, männliche Therapeuten hingegen berühren Klienten des anderen Geschlechts öfter. Insgesamt werden Frauen häufiger körperlich berührt als Männer. Jeder zweite Therapeut gibt zu, gelegentlich mit Klientinnen zu flirten, jeder fünfte macht ihnen Komplimente. NZZ abonnieren. Newsletter bestellen.

Neueste Artikel.

Grenzverletzungen in der Psychotherapie: Tabuisierung fördert die Täter

NZZ am Sonntag. NZZ Bellevue.

Die Mechanismen der Übertragung verstehen

Keine Konfrontation mehr mit dem Täter, sowas muss einen ja mitnehmen. Solche "Typen" wie der, an den du geraten warst, das war Evanescence - Missing. Anderer Seits habe ich auch Angst, sollte es verstanden werden, dass ich keine Übernahme auf Grund meiner Behinderung erhalte. Für mich ging es von da an stetig bergab.

Promoted Content. Sponsored Content. Sponsored Blog. Neue Funktionen. Werben auf NZZ.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Ihr Benutzerkonto ist aktiviert. Vielen Dank für Ihre Bestellung. Artikel anzeigen.